Monday, April 22, 2024

Amazon FBA: 5 Dinge, die du VOR dem Kauf von Alibaba wissen MUSST [Wichtig]

📝 Der ultimative Leitfaden zum Einkauf bei Alibaba-Lieferanten

Wenn Sie Produkte fĂŒr Ihr E-Commerce-GeschĂ€ft beschaffen möchten, ist Alibaba die Anlaufstelle, um Lieferanten in China und Asien zu finden. Allerdings kann es aufgrund der Vielzahl an Lieferanten und Produkten schwierig und riskant sein, sich zurechtzufinden. In diesem Leitfaden werden wir die fĂŒnf wichtigsten Dinge behandeln, die Sie wissen mĂŒssen, bevor Sie bei Alibaba-Lieferanten einkaufen, um eine reibungslose Zusammenarbeit sicherzustellen und den bestmöglichen Lieferanten fĂŒr Ihr Produkt zu finden.

🔍 Inhaltsverzeichnis:

1. Muster bestellen

2. Lieferanten-Seiten ĂŒberprĂŒfen

3. Produktinspektion durchfĂŒhren

4. Zahlungsbedingungen verhandeln

5. EingeschrÀnkte Produkte vermeiden

1ïžâƒŁ Muster bestellen

Die ProduktqualitĂ€t ist im E-Commerce entscheidend, und das Bestellen von Mustern ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass die QualitĂ€t Ihres Produkts außergewöhnlich ist. Es lohnt sich, die zusĂ€tzlichen Kosten fĂŒr mindestens drei bis fĂŒnf Muster zu tragen, da Sie so das Produkt testen und den besten Lieferanten fĂŒr Ihren E-Commerce-Shop finden können. Bei der Bestellung von Mustern sollten Sie unbedingt die Zahlungsmethode der Handelssicherung von Alibaba verwenden, bei der Ihr Geld treuhĂ€nderisch verwaltet wird, bis das Produkt geliefert wird.

2ïžâƒŁ Lieferanten-Seiten ĂŒberprĂŒfen

Bei der Bewertung eines Lieferanten sollten Sie nach dem Badge fĂŒr Handelssicherung suchen, was die sicherste Zahlungsmethode ist, und nach dem Badge fĂŒr verifizierte Lieferanten, was bedeutet, dass Alibaba den Lieferanten geprĂŒft hat. ÜberprĂŒfen Sie auch den Umsatz des Lieferanten, die GeschĂ€ftsjahre und Zertifizierungen. Es ist wichtig, das Nachrichtenzentrum von Alibaba zu nutzen, um alle Details Ihrer Vereinbarung mit dem Lieferanten vor der Zahlung zu bestĂ€tigen.

3ïžâƒŁ Produktinspektion durchfĂŒhren

Produktinspektionen sind unerlÀsslich, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt keine MÀngel oder Fehler aufweist. Beauftragen Sie ein unabhÀngiges Inspektionsunternehmen, um das Produkt vor dem Versand zu inspizieren. Dadurch können Sie negative Bewertungen und einen schlechten Start Ihres Unternehmens vermeiden.

4ïžâƒŁ Zahlungsbedingungen verhandeln

Die Verhandlung der Zahlungsbedingungen ist entscheidend, um das beste Angebot von Ihrem Lieferanten zu erhalten. Verhandeln Sie immer ĂŒber den Preis, die Mindestbestellmenge und die Zahlungsbedingungen. Die Standard-Zahlungsbedingungen sind 30% Anzahlung und 70% vor dem Versand, aber einige Lieferanten bestehen möglicherweise auf 100% Vorauszahlung. In diesem Fall ist es am besten, diesen Lieferanten zu meiden.

5ïžâƒŁ EingeschrĂ€nkte Produkte vermeiden

Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt keine EinschrĂ€nkungen beim Verkauf auf Amazon hat. ÜberprĂŒfen Sie die Liste der eingeschrĂ€nkten Produkte auf Amazon und eventuell aktive Patente fĂŒr Ihr Produkt. Erstellen Sie außerdem eine Testauflistung, um zu prĂŒfen, ob Ihr Produkt eingeschrĂ€nkt ist, bevor Sie in Inventar investieren.

Zusammenfassend ist die Suche nach einem guten Lieferanten nur ein Teil des Aufbaus eines erfolgreichen E-Commerce-GeschĂ€fts. Es ist wichtig, zu lernen, wie Sie Ihr Produkt vermarkten, Ihren Shop und Ihre Auflistung erstellen und Ihr Produkt auf Amazon starten, um VerkĂ€ufe zu erzielen. Denken Sie daran, dass Ihre Lieferantenbeziehung das RĂŒckgrat Ihres E-Commerce-GeschĂ€fts ist, daher sollten Sie immer auf eine Win-Win-Vereinbarung abzielen und AbkĂŒrzungen vermeiden.