Wednesday, July 24, 2024

Wie man in 45 Tagen ein 10.000-Dollar-Geschäft aufbaut

🚀 Der ultimative Leitfaden für den Start eines Amazon FBA-Geschäfts

Möchten Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen und sich einen Namen in der Welt des E-Commerce machen? Dann schauen Sie sich Amazon FBA an. In diesem Leitfaden werden wir alles aufschlüsseln, was Sie wissen müssen, um mit Amazon FBA zu beginnen, insbesondere mit Online-Arbitrage. Wir werden besprechen, für wen dieses Geschäft geeignet ist, wie viel Geld Sie benötigen, um loszulegen, wie Sie Ihre ersten Produkte finden und wie Sie so schnell wie möglich ins Rollen kommen.

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung

2. Warum Amazon FBA das richtige Geschäftsmodell für Sie ist

3. Die Werkzeuge, die Sie zum Starten benötigen

4. Wie Sie profitable Produkte finden

5. Wie Sie sich für den Verkauf von großen Markenprodukten qualifizieren

6. Wie viel Geld Sie benötigen, um erfolgreich zu sein

7. Maßnahmen, um loszulegen

8. FAQ

Warum Amazon FBA das richtige Geschäftsmodell für Sie ist

Amazon FBA, insbesondere Online-Arbitrage, ist eines der besten Geschäftsmodelle für neue Geschäftsinhaber. Der Grund dafür ist, dass das Geschäftsmodell es Ihnen ermöglicht, bestehende Markenprodukte auf Amazon zu verkaufen, die Kunden bereits kaufen. Bei Amazon-Arbitrage möchten die Menschen bereits die Produkte kaufen, sodass Ihr einziges Ziel darin besteht, die Produkte billig genug zu finden, um einen Gewinn zu erzielen.

Das Problem bei vielen anderen E-Commerce-spezifischen Geschäftsmodellen besteht darin, dass Sie hineingehen, Ihre eigene Vermarktung erstellen und Ihre eigene Nachfrage schaffen müssen. Bei Amazon-Arbitrage müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen.

Die Werkzeuge, die Sie zum Starten benötigen

Um mit Amazon FBA zu beginnen, benötigen Sie nur zwei Werkzeuge: Keepa und Seller Amp. Keepa ist ein Tool, das Ihnen die Geschichte jedes Artikels auf Amazon zeigt, während Seller Amp Ihnen ermöglicht, Produktforschung durchzuführen. Dies sind die einzigen beiden Werkzeuge, die Sie zum Starten benötigen, und deshalb können Sie dieses Geschäft mit nur 1.000 US-Dollar beginnen.

Wie Sie profitable Produkte finden

Der beste Weg, um profitable Produkte zu finden, ist die umgekehrte Beschaffung. Dies beinhaltet das Betrachten anderer Verkäuferstorefronts und das Finden von Produkten, die bereits gut verkauft werden. Sie können auch direkt zur Website einer bestimmten Marke gehen und sich deren Angebote ansehen, um potenziell profitable Produkte zu finden.

Beim Suchen nach profitablen Produkten ist es wichtig, Ihr ROI (Return on Investment) im Auge zu behalten. Eine gute Faustregel ist, Ihre Produkte für etwa das Doppelte dessen zu verkaufen, was Sie dafür bezahlt haben.

Wie Sie sich für den Verkauf von großen Markenprodukten qualifizieren

Um sich für den Verkauf von großen Markenprodukten zu qualifizieren, müssen Sie den Freischaltungsprozess durchlaufen. Dies beinhaltet das Einreichen einer Rechnung an Amazon für 10 Einheiten des Produkts, das Sie verkaufen möchten. Sobald Sie die Rechnung eingereicht haben, werden Sie für den Verkauf dieses Produkts zugelassen.

Wie viel Geld Sie benötigen, um erfolgreich zu sein

Um mit Amazon FBA erfolgreich zu sein, müssen Sie bereit sein, echte Anstrengungen zu unternehmen, um die Lernkurve des Geschäfts zu überwinden. Sie müssen auch die vorgefasste Vorstellung von passivem Einkommen zerstören, die in 99,9% der Unternehmen einfach nicht existiert.

Wenn Sie auf Amazon 10.000 US-Dollar pro Monat verdienen möchten, müssen Sie etwa 6.000 US-Dollar pro Monat für Produkte ausgeben. Sie können jedoch mit nur 1.000 US-Dollar beginnen und Ihre Gewinne im Laufe der Zeit zu sechsstelligen Beträgen für profitable Bestände steigern.

Maßnahmen, um loszulegen

Um mit Amazon FBA zu beginnen, befolgen Sie diese Maßnahmen:

1. Melden Sie sich für ein Amazon-Verkäuferkonto an.

2. Holen Sie sich Keepa und Seller Amp.

3. Finden Sie ein profitables Produkt.

4. Legen Sie ein tägliches Ausgabenziel fest.

5. Skalieren Sie Ihr Geschäft im Laufe der Zeit.

FAQ

F: Wie viel Geld benötige ich, um ein Amazon FBA-Geschäft zu gründen?

A: Sie können mit nur 1.000 US-Dollar beginnen.

F: Welche Werkzeuge benötige ich, um loszulegen?

A: Sie benötigen nur Keepa und Seller Amp.

F: Wie finde ich profitable Produkte?

A: Verwenden Sie die umgekehrte Beschaffung, indem Sie sich andere Verkäuferstorefronts ansehen oder direkt zur Website einer bestimmten Marke gehen.

F: Wie qualifiziere ich mich für den Verkauf von großen Markenprodukten?

A: Reichen Sie eine Rechnung bei Amazon für 10 Einheiten des Produkts ein, das Sie verkaufen möchten.

F: Wie viel Geld benötige ich, um mit Amazon FBA erfolgreich zu sein?

A: Um 10.000 US-Dollar pro Monat zu verdienen, müssen Sie etwa 6.000 US-Dollar pro Monat für Produkte ausgeben. Sie können jedoch mit nur 1.000 US-Dollar beginnen und im Laufe der Zeit Ihre Gewinne steigern.

Ressourcen:

– Keepa: https://keepa.com/

– Seller Amp: https://selleramp.com/

– Amazon Launchpad: https://www.amazon.com/Amazon-Launchpad/b?ie=UTF8&node=12034488011