Saturday, July 20, 2024

Ein Tag im Leben für 95% der Amazon-Verkäufer

📈 Ein Tag im Leben eines Amazon-Verkäufers: Was zu erwarten ist

Überlegen Sie, ob Sie ein Amazon-Verkäufer werden möchten? Möchten Sie wissen, wie ein typischer Tag für jemanden aussieht, der Amazon als Werkzeug zur Ergänzung seines Einkommens nutzt? Als professioneller Amazon-Verkäufer seit 2018 kann ich Ihnen sagen, dass es nicht alles Luxusautos und Millionendollarhäuser sind. Tatsächlich machen weniger als fünf Prozent der Amazon-Verkäufer über 100.000 US-Dollar Nettoumsatz. Aber für die anderen 95 Prozent, einschließlich mir selbst, kann der Verkauf auf Amazon eine großartige Möglichkeit sein, Studienkredite abzuzahlen, das Einkommen zu ergänzen und sogar eine Hypothek zu bezahlen. In diesem Artikel werde ich Sie durch einen typischen Tag im Leben eines Amazon-Verkäufers führen, von der Überprüfung der nächtlichen Verkäufe bis zur Verwaltung von Anzeigenkampagnen und der Wiederauffüllung des Inventars.

🌅 Morgenroutine

Die meisten meiner Morgen beginnen genauso wie Ihre, mit Kaffee und Frühstück. Während dieser Zeit überprüfe ich meine Amazon Seller Central-App, um zu sehen, wie viele nächtliche Verkäufe ich erzielt habe, und ich überprüfe auch meine E-Mails, um zu sehen, ob es etwas von Amazon wie Rücksendungen gibt. Ich werde diese wenigen Punkte angehen und dann etwas Zeit damit verbringen, meinen Morgen zu genießen.

📞 Kontaktieren von Übersee-Lieferanten

Gegen 8 Uhr gehe ich in mein Büro, um Kontakt mit meinen Übersee-Lieferanten aufzunehmen. Es gibt einen Zeitunterschied von 12 Stunden, daher ist dies der einzige Zeitpunkt, an dem ich während meines Tages wirklich Kontakt mit ihnen aufnehmen kann. Gestern habe ich einen Lieferanten gebeten, eine Rechnung für eine Wiederholungsbestellung zu senden, also hoffe ich, dass er das über Nacht erledigt hat. Großartig, es sieht so aus, als ob er das getan hat, und ich werde die Rechnung überprüfen, bevor ich die Zahlung abschließe, um diese Bestellung zu starten. Wenn ich meinen Lieferanten an etwas arbeiten muss, wie zum Beispiel an einem neuen Angebot oder Designarbeit, werde ich ihn an diesem Punkt informieren, damit er später daran arbeiten kann.

💻 Verwaltung meines Amazon-Shops

Von 8:30 bis 9:30 Uhr beginnt die meiste Arbeit mit meinem Amazon-Shop. Während dieser Zeit werde ich mich bei Amazon Seller Central anmelden, der Verkäuferplattform, die es mir ermöglicht, meinen Shop wirklich zu verwalten. Wenn ich mich hier anmelde, werde ich meine nächtlichen Bestellungen im Detail überprüfen. Ich werde alle diese Probleme aus früheren E-Mails am Morgen lösen und auch eine gute Zeit damit verbringen, meine Anzeigenkampagnen zu verwalten. Wenn ich meine Anzeigenkampagnen verwalte, achte ich auf zwei wichtige Kennzahlen, nämlich meine Rendite aus Werbeausgaben (ROAS) und meine Werbekostenumsatzrate (ACOS). Diese beiden Kennzahlen sagen mir, wie effizient ich mein Werbebudget ausgeben, um Verkäufe zu generieren. Sie sind äußerst wichtig. Je höher die ROAS und je niedriger die ACOS ist, desto besser. Denken Sie daran wie eine Rendite auf Investitionen. Diese Anzeigenkampagne läuft nicht besonders gut, also werde ich während dieses 10- bis 30-minütigen Prozesses Keywords, die ich anvisiere, durch neue ersetzen. Während ich das tat, erhielt ich eine Benachrichtigung auf meinem Telefon, um eines meiner Produkte wieder aufzufüllen. Ich neige dazu, dies ziemlich oft mit Erinnerungen von mir selbst zu tun, um mich während des Tages auf Kurs zu halten. Jetzt macht Amazon einen guten Job darin, vorherzusagen, wann Sie Ihr Inventar wieder auffüllen müssen, also schaue ich mir dieses Inventar-Tool jede Woche an und setze Erinnerungen, wenn ich mein Inventar wieder auffüllen muss. Diese Benachrichtigung besagte, dass ich meine Kopfbedeckungen wieder auffüllen musste, die kurz vor dem Ausverkauf standen. Ich hatte etwa ein paar hundert dieser Einheiten bei mir zu Hause gelagert, also werde ich später am Nachmittag meinen Versandworkflow erstellen und diese an Amazon senden.

📦 Erfüllung durch Amazon (FBA)

Ich bin sicher, dass Sie bemerkt haben, dass ich kein Lager besitze, in dem ich alle meine Produkte aufbewahre, oder dass ich noch nicht einmal mit einem meiner Kunden gesprochen habe. Das liegt daran, dass Amazon all dies für mich durch ihr FBA- oder Erfüllungsprogramm von Amazon erledigt. Ich zahle ihnen eine kleine Gebühr pro Einheit, um meine Produkte zu lagern, jede Bestellung zu erfüllen und den Kundenservice zu bearbeiten. Es ist das, was es mir ermöglicht, mein gesamtes Geschäft als Ein-Mann-Team zu betreiben und vielen unabhängigen Verkäufern zu helfen, ihr Geschäft auf das nächste Level zu bringen. Ich wollte nur sicherstellen, dass ich das hervorgehoben habe, weil dies ein Programm ist, das Sie verwenden möchten, wenn Sie auf Amazon verkaufen möchten.

🏃‍♂️ Bewegung und Entspannung

Bevor ich zurück nach Hause gehe, um meinen Tag abzuschließen und die letzten paar Punkte zu erledigen, die ich normalerweise angehe, dachte ich, es wäre eine gute Idee, an meinem örtlichen See anzuhalten, um zu angeln. An den meisten Tagen spiele ich neun Löcher oder angle an diesem See, um mich zu entspannen. Ich bin ein schrecklicher Fischer, aber ich finde es eine der besten Möglichkeiten, meinen Kopf frei zu machen und mich zu entspannen, bevor ich wirklich in den letzten Teil meines Tages gehe.

📊 Forschung zu Produkt-Nischen

Zurück zu Hause verbringe ich etwa 30 bis 60 Minuten damit, meine Produkt-Nischen zu recherchieren, in denen ich derzeit verkaufe, und zu sehen, wie die Nachfrage prognostiziert wird. Indem ich mir das wöchentliche Suchvolumen für bestimmte Suchanfragen anschaue, kann ich Trends erkennen, was ich mit meiner Nachfrage erwarten sollte, ob sie in den nächsten Wochen bis Monaten steigen oder fallen wird. Es ist der beste Weg, abgesehen von vergangenen Verkäufen, um mein Inventar bei Amazon effizient zu lagern.

🎉 Abschluss des Tages

Das letzte, was ich heute tun werde, ist an einer neuen Marke zu arbeiten, die ich derzeit im Entstehen begriffen habe, aber ich kann Ihnen jetzt nur so viel davon zeigen. Das ist ein typischer Tag in meinem Leben, wenn ich mich darauf konzentriere, mein Amazon-Geschäft aufrechtzuerhalten. Ob Sie jemand sind, der seinen Amazon-Shop nutzen möchte, um sein Einkommen zu ersetzen oder nur zu ergänzen, es kann eines der mächtigsten Werkzeuge sein, um das zu erreichen. Es hat das für mich und Tausende von Amazon-Verkäufern auf der ganzen Welt getan, weshalb es so begehrt ist.

Pros und Cons

Pros:

– Das Amazon FBA-Programm kümmert sich um Lagerung, Erfüllung und Kundenservice

– Möglichkeit, das Einkommen zu ergänzen oder sogar Studienkredite abzuzahlen

– Zeitreichtum, um zu verbringen, wie Sie möchten

– Effiziente Möglichkeit, das Inventar basierend auf der Nachfrageprognose zu lagern

Cons:

– Weniger als fünf Prozent der Amazon-Verkäufer machen über 100.000 US-Dollar Nettoumsatz

– Anzeigenkampagnen erfordern Aufmerksamkeit und Überwachung

– Regelmäßige Recherche von Produkt-Nischen und Nachfrageprognosen erforderlich

🎉 Highlight