Sunday, April 14, 2024

Alibaba ist überbewertet! Erfahren Sie, wie professionelle Verkäufer wirklich Lieferanten finden.

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung

2. Lieferanten für Markenprodukte finden

3. Lieferanten für Eigenmarkenprodukte finden

4. Verwendung von chinesischen Großhandelsverzeichnissen

5. Besuch von Messen wie der Canton Fair

6. Einstellung eines Beschaffungsagenten

7. Vergleich von Kosten und Nutzen verschiedener Methoden

8. Fazit

Einführung

Im E-Commerce-Bereich hängt der Erfolg Ihres Unternehmens stark davon ab, zuverlässige und hochwertige Lieferanten zu finden. Ob Sie Ihren eigenen Online-Shop betreiben oder auf Plattformen wie Amazon, eBay oder Etsy verkaufen, der Zugang zu erstklassigen Großhändlern ist entscheidend. In diesem Artikel werden verschiedene Techniken und Strategien untersucht, die von Fachleuten verwendet werden, um erstklassige Lieferanten für ihre E-Commerce-Unternehmen zu finden. Wir werden Methoden wie die Suche nach Lieferanten für Markenprodukte, die Beschaffung von Eigenmarkenprodukten, die Verwendung von chinesischen Großhandelsverzeichnissen, den Besuch von Messen und die Einstellung von Beschaffungsagenten behandeln. Am Ende dieses Artikels haben Sie ein umfassendes Verständnis dafür, wie Sie die besten Lieferanten für Ihr Unternehmen finden können.

Lieferanten für Markenprodukte finden

Wenn es darum geht, Markenprodukte wie Lego, Sony oder Apple zu verkaufen, umfasst der Prozess der Suche nach einem Lieferanten die Recherche, Kontaktaufnahme und Verhandlung mit Distributoren oder Großhändlern, die vom Hersteller autorisiert sind. Die meisten großen Marken verkaufen nicht direkt an Verbraucher oder Einzelhändler, daher müssen Sie mit Distributoren zusammenarbeiten, die als Vermittler zwischen der Marke und dem Einzelhändler/Verbraucher fungieren. Diese Distributoren haben exklusive Vereinbarungen mit den Marken und sind die einzigen Entitäten, über die Sie ihre Produkte zum Wiederverkauf erwerben können. Um einen Distributor zu finden, können Sie damit beginnen, die Website des Herstellers zu besuchen oder einfach nach autorisierten Distributoren auf Plattformen wie Google zu suchen. Beachten Sie, dass einige Marken möglicherweise verlangen, dass Sie eine stationäre Komponente in Ihrem Unternehmen haben.

Lieferanten für Eigenmarkenprodukte finden

Wenn Sie Ihre eigenen Eigenmarkenprodukte oder Produkte unter Ihrer eigenen Marke verkaufen möchten, gibt es verschiedene Methoden zu berücksichtigen. Eine einfache Möglichkeit besteht darin, Google zu verwenden, um nach Herstellern oder Lieferanten in Ihrer gewünschten Nische zu suchen. Diese Methode eignet sich jedoch eher für die Beschaffung von in den USA hergestellten Produkten, insbesondere für Lebensmittelprodukte, Nahrungsergänzungsmittel oder maßgeschneiderte Kleidung. Wenn Sie beispielsweise private Label-Nahrungsergänzungsmittel verkaufen möchten, können Sie nach “private Label-Nahrungsergänzungsmittelhersteller” suchen, um zahlreiche Optionen in den USA zu finden. Wenn Sie Lebensmittelprodukte verkaufen möchten, suchen Sie nach “private Label-Lebensmittel-Co-Packer”, um potenzielle Lieferanten zu erkunden.

Verwendung von chinesischen Großhandelsverzeichnissen

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben und nicht reisen möchten, können chinesische Großhandelsverzeichnisse wie Alibaba oder Global Sources eine geeignete Option sein. Diese Plattformen dienen als Verzeichnisse chinesischer Fabriken und bieten detaillierte Informationen über die Fabriken, einschließlich Videos, Inspektionsberichte und Produktionslinienberichte. Obwohl die Verwendung dieser Verzeichnisse bequem ist, wird dennoch empfohlen, die Fabrik irgendwann zu besuchen, um die Qualität zu gewährleisten und eine stärkere Beziehung zum Lieferanten aufzubauen. Der Aufbau von Beziehungen ist entscheidend, wenn Sie mit chinesischen Fabriken arbeiten, und der persönliche Besuch kann zu einer besseren Produktqualität und Service führen.

Besuch von Messen wie der Canton Fair

Eine sehr empfohlene Methode zur Suche nach Lieferanten ist der Besuch von Messen wie der Canton Fair in China. Die Canton Fair ist die größte Großhandelslieferantenmesse der Welt und zieht Tausende von Anbietern und Käufern an. Sie ist in drei Phasen unterteilt, die jeweils auf verschiedene Produktkategorien ausgerichtet sind. Der Besuch von Messen wie dieser ermöglicht es Ihnen, in kurzer Zeit mit zahlreichen chinesischen Anbietern in Kontakt zu treten und Musterprodukte auf Qualität zu prüfen. Darüber hinaus können Sie die Fabriken potenzieller Lieferanten besuchen und so ihre Glaubwürdigkeit weiter sicherstellen. Der Besuch von Messen erfordert zwar Reisen und Kosten, ist aber eine zeiteffiziente Möglichkeit, seriöse Lieferanten zu finden.

Einstellung eines Beschaffungsagenten

Eine weitere effektive Methode besteht darin, einen Beschaffungsagenten einzustellen, der sich darauf spezialisiert hat, Sie mit Fabriken zu verbinden, um Ihre Produkte herzustellen. Beschaffungsagenten können bei verschiedenen Aspekten helfen, einschließlich Verpackung, Versand, Qualitätskontrolle und Preisverhandlung. Sie verfügen über umfangreiche Netzwerke und können Hersteller lokalisieren, die auf Verzeichnissen wie Alibaba oder Global Sources möglicherweise nicht leicht zu finden sind. Beschaffungsagenten fungieren als vertrauenswürdige Berater und können Fabriken besuchen, in der Sprache des Lieferanten verhandeln und wertvolle Einblicke liefern. Die Kosten für die Einstellung eines Beschaffungsagenten variieren und reichen von einem Prozentsatz des Warenwertes bis hin zu Stunden- oder Pauschalgebühren.

Vergleich von Kosten und Nutzen verschiedener Methoden

Jede Methode zur Suche nach Lieferanten hat ihre eigenen Kosten und Nutzen. Die Verwendung von Distributoren für Markenprodukte gewährleistet den Zugang zu exklusiven Vereinbarungen, erfordert jedoch möglicherweise eine stationäre Komponente. Google-Suchen können für die Beschaffung von in den USA hergestellten Produkten wirksam sein, während chinesische Großhandelsverzeichnisse Bequemlichkeit bieten, aber dennoch Fabrikbesuche zur Qualitätssicherung erfordern. Der Besuch von Messen bietet eine breite Palette von Lieferanten in kurzer Zeit, erfordert jedoch Reisekosten. Die Einstellung eines Beschaffungsagenten bietet Fachwissen und Bequemlichkeit, aber die Kosten variieren je nach gewähltem Agenten und Zahlungsstruktur. Berücksichtigen Sie Ihr Budget, den Zeitrahmen und die Risikotoleranz bei der Auswahl der geeignetsten Methode für Ihr Unternehmen.

Fazit

Die Suche nach zuverlässigen und hochwertigen Lieferanten ist für den Erfolg Ihres E-Commerce-Unternehmens unerlässlich. Ob Sie mit Distributoren zusammenarbeiten, Online-Verzeichnisse nutzen, Messen besuchen oder Beschaffungsagenten einstellen, jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Am Ende müssen Sie Ihr Budget, den Zeitrahmen und Ihre Risikotoleranz berücksichtigen, um die geeignetste Methode für Ihr Unternehmen auszuwählen.