Saturday, April 20, 2024

Wie man ein Amazon-Verkäuferkonto 2023 erstellt – VOLLSTÄNDIGE Registrierung als Amazon-Verkäufer

GPT-4: Wie man ein eigenes Amazon-Verkäuferkonto eröffnet

Interessieren Sie sich für den Verkauf auf Amazon, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? In diesem Artikel werden wir Sie Schritt für Schritt durch den Prozess führen, wie Sie Ihr eigenes Amazon-Verkäuferkonto eröffnen können. Wir werden alles von der Auswahl Ihrer von Amazon akzeptierten Entität bis zur Vorbereitung auf die neun Phasen der Anmeldung abdecken. Am Ende dieses Artikels werden Sie ein vollständig verifiziertes Amazon-Verkäuferkonto haben und bereit sein, Ihre Produkte auf dem größten Online-Marktplatz der Welt zu verkaufen.

Inhaltsverzeichnis:

1. Auswahl Ihrer von Amazon akzeptierten Entität

2. Vorbereitung auf die neun Phasen der Anmeldung

3. Anmeldung für Ihr Amazon-Verkäuferkonto

4. Verifizierung Ihrer primären Kontaktinformationen

5. Abschluss des Steuerinterviews

6. Überwachung des Kontostatus

7. Pro-Tipps zum Hochladen von ID-Dokumenten

8. Auswahl Ihres Marktplatzes

9. Erstellung des optimalen Setups für FBA

10. Tools und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen

🔍 Auswahl Ihrer von Amazon akzeptierten Entität

Der erste Schritt bei der Eröffnung Ihres eigenen Amazon-Verkäuferkontos besteht darin, Ihre von Amazon akzeptierte Entität auszuwählen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie sich mit einer Entität anmelden, die vom Amazon Marketplace akzeptiert wird. Eine Entität ist entweder eine Person oder ein Unternehmen. Wenn Sie sich als Einzelperson anmelden, besitzen Sie das Unternehmen persönlich und es gibt keine zusätzliche Corporation oder andere Entität, die es besitzt. Wenn Sie sich als Unternehmen anmelden, haben Sie Ihr Unternehmen als LLC, Limited Company oder S Corp eingetragen.

In diesem Fall würden Sie sich unter dem Firmennamen für ein Amazon-Verkäuferkonto anmelden. Die einzigen beiden Entitäten, bei denen Sie tatsächlich zwischen ihnen wählen oder überhaupt die Möglichkeit haben, zwischen ihnen zu wählen, hängen von der Amazon-Akzeptanz ab. Jeder Amazon Marketplace hat eine Liste der Länder, die für die Entitätsvereinfachung akzeptiert werden. Dies sind akzeptierte Länder für Einzelpersonen oder Unternehmen, die sich für Konten in diesem Marketplace anmelden.

Dies ist beispielsweise die Liste der akzeptierten Länder für den nordamerikanischen Marketplace. Jede in diesen Ländern registrierte Einzelperson oder jedes Unternehmen kann sich anmelden, um auf Amazon Nordamerika zu verkaufen. Wenn Sie nicht in einem von Amazon akzeptierten Land leben, müssten Sie ein Unternehmen oder eine andere Entität in einem von Amazon akzeptierten Land gründen und sich mit dieser für Ihr Konto anmelden.

📝 Vorbereitung auf die neun Phasen der Anmeldung

Während der Anmeldung gibt es neun Phasen, auf die Sie sich vorbereiten müssen. Diese Phasen umfassen die Eingabe Ihrer Geschäftsinformationen, die Eingabe von Informationen zur primären Kontaktperson, die Eingabe Ihrer Abrechnungsinformationen, die Einrichtung Ihres Geschäfts, die Verifizierung Ihrer primären Kontaktdaten, die Bereitstellung zusätzlicher Dokumente, die Planung eines Treffens mit Amazon, die Eingabe Ihrer Postkarten-OTP und das Abschließen des Steuerinterviews.

Der beste Weg, sich anzumelden, besteht tatsächlich darin, Ihre Dokumente zuerst bereitzustellen. Bereiten Sie zwei Sätze von Details vor: einen für den Abschnitt Geschäftsinformationen und zwei für die Informationen zur primären Kontaktperson. Es ist wichtig, dass Sie diese beiden Sätze anzeigen.