Wednesday, July 17, 2024

Wie man virtuelle Bundles auf Amazon FBA erstellt

­čÄü Wie man sein eigenes virtuelles Bundle-Angebot durch das FBA-Programm erstellt

Suchen Sie nach einer M├Âglichkeit, Kunden dazu zu incentivieren, mehr von Ihrer Marke und Ihrem Gesch├Ąft zu kaufen? Dann sind virtuelle Bundles genau das Richtige f├╝r Sie! Ein virtuelles Bundle ist, wenn Sie zwei bis f├╝nf verschiedene ASINs haben, die unabh├Ąngig voneinander aufgelistet sind, und Sie sie virtuell zusammenb├╝ndeln k├Ânnen. Wenn ein Kunde Ihr Bundle bestellt, kann er zwei oder drei Einheiten auf einmal bestellen. Dies ist eine gro├čartige M├Âglichkeit, um den Umsatz zu steigern und Kunden dazu zu ermutigen, mehr Produkte von Ihrer Marke zu kaufen. In diesem Artikel werden wir Sie durch den Prozess der Erstellung Ihres eigenen virtuellen Bundle-Angebots durch das FBA-Programm f├╝hren.

­čôŁ Inhaltsverzeichnis

– Einf├╝hrung

– Anforderungen f├╝r die Erstellung eines virtuellen Bundles

– Produkte im Bundle

– Bilder

– Bundle-Titel und Preis

– Beschreibung und Bullet Points

– SKU

– Bewerbung Ihres virtuellen Bundles

– Vor- und Nachteile von virtuellen Bundles

– Fazit

– FAQs

­čôő Anforderungen f├╝r die Erstellung eines virtuellen Bundles

Die Hauptanforderung f├╝r die Erstellung eines virtuellen Bundles ist, dass Sie eine Marke registriert haben, die bei Amazon Brand Registry registriert ist und genehmigt werden muss, um dies zu tun. Dies sind die einzigen Produkte, die Sie zusammenb├╝ndeln k├Ânnen, die denselben Markennamen haben. Die zweite Hauptanforderung ist, dass Sie das FBA-Programm verwenden. Andernfalls m├╝ssen Sie, wenn Sie FBM oder MFN machen, nur Ihr eigenes Bundle mit einer neuen Auflistung erstellen.

­čŤŹ´ŞĆ Produkte im Bundle

Der erste Schritt bei der Erstellung Ihres virtuellen Bundles besteht darin, die Produkte auszuw├Ąhlen, die Sie zusammenb├╝ndeln m├Âchten. Sie k├Ânnen zwei bis f├╝nf verschiedene ASINs zusammenb├╝ndeln. Der erste, den Sie hinzuf├╝gen, wird dort beworben, wo das virtuelle Bundle beworben wird. Es wird direkt unter diesem Hauptbild sein. Es ist wichtig zu beachten, dass das erste Produkt, das Sie hinzuf├╝gen, die Hauptkomponente sein wird. Wenn Sie es ├Ąndern m├Âchten, k├Ânnen Sie das jederzeit tun, indem Sie “Hauptkomponente festlegen” ausw├Ąhlen.

­čôĚ Bilder

Das Hauptbundle-Bild wird das prim├Ąre Bild sein, das das gesamte Bundle repr├Ąsentiert. Es ist n├╝tzlich, tats├Ąchlich beide Produkte in dieses Bundle zu legen, damit der Kunde sehen kann, dass er beide Produkte erhalten wird. F├╝r das Hauptbild empfehlen wir, Ihr eigenes Bild zu erstellen, das alle Einheiten in einem enth├Ąlt. Wenn Sie Zeit haben, k├Ânnen Sie zus├Ątzliche Bilder hinzuf├╝gen, um einzigartige Bilder f├╝r dieses Bundle-Set zu erstellen.

­čĺ░ Bundle-Titel und Preis

Der Bundle-Titel sollte die ersten Top-Keywords beider Produkte enthalten und am Ende “Bundle” hinzuf├╝gen. Der Bundle-Preis ist der kombinierte Preis f├╝r beide verpackten Einheiten zusammen. Wir empfehlen, mindestens f├╝nf Prozent vom Preis abzuziehen, da Sie durch das B├╝ndeln mehr Produkte verkaufen und den Kunden letztendlich einen besseren Rabatt bieten sollten.

­čôŁ Beschreibung und Bullet Points

Die Beschreibung sollte eine schnelle Einzeiler enthalten, in der steht, dass Sie durch das B├╝ndeln mehr als f├╝nf Prozent sparen k├Ânnen. Sie k├Ânnen auch Bullet Points hinzuf├╝gen, um die Vorteile des Kaufs des Bundles hervorzuheben. Wir empfehlen, mindestens drei und maximal f├╝nf Bullet Points hinzuzuf├╝gen.

­čćö SKU

Ihr Stock Keeping Unit (SKU) ist haupts├Ąchlich f├╝r Sie. Es wird seine eigene unabh├Ąngige SKU und unabh├Ąngige ASIN erstellen, daher sollten Sie diesen Namen etwas nennen, bei dem Sie genau wissen, um welches Produkt es sich handelt, wenn Sie sich diese SKU ansehen.

­čôú Bewerbung Ihres virtuellen Bundles

Das virtuelle Bundle wird auf Ihrer Auflistung beworben. Wenn ein Kunde Ihre Seite ansieht und nach unten scrollt, sieht er den Abschnitt “Bundle erstellen”. Dies ist das erste, was er sieht, bevor er Ihr A+ -Inhalt, Ihre Produktbeschreibung oder andere konkurrierende ASINs sieht. Er kann es ausw├Ąhlen und mehr ├╝ber Ihr Bundle lesen.

Ôťö´ŞĆ Vor- und Nachteile von virtuellen Bundles

Vorteile:

– Ermutigt Kunden, mehr Produkte von Ihrer Marke zu kaufen

– Steigert den Umsatz

– Bietet Kunden einen besseren Rabatt

Nachteile:

– Erfordert eine Marke, die bei Amazon Brand Registry registriert ist

– Funktioniert nur mit dem FBA-Programm

­čÄë Fazit

Die Erstellung eines virtuellen Bundle-Angebots durch das FBA-Programm ist eine gro├čartige M├Âglichkeit, Kunden dazu zu incentivieren, mehr von Ihrer Marke und Ihrem Gesch├Ąft zu kaufen. Durch das B├╝ndeln von zwei bis f├╝nf verschiedenen ASINs k├Ânnen Sie den Umsatz steigern und Kunden einen besseren Rabatt bieten. Befolgen Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte, um noch heute Ihr eigenes virtuelles Bundle-Angebot zu erstellen!

ÔŁô FAQs

F: Kann ich Produkte mit unterschiedlichen Markennamen b├╝ndeln?

A: Nein, Sie k├Ânnen nur Produkte mit demselben Markennamen b├╝ndeln.

F: Wie viele Produkte kann ich zusammenb├╝ndeln?

A: Sie k├Ânnen zwei bis f├╝nf verschiedene ASINs zusammenb├╝ndeln.

F: Kann ich mein virtuelles Bundle in Zukunft bearbeiten?

A: Ja, Sie k├Ânnen die Beschreibung und den Inhalt sowie Ihre Bullet Points bearbeiten, aber Sie k├Ânnen Ihre SKU oder die Anzahl der Artikel oder die Art der Artikel in diesem virtuellen Bundle nicht anpassen.

Ressourcen:

– Amazon Brand Registry: https://brandservices.amazon.com/

– FBA-Programm: https://sell.amazon.com/fulfillment-by-amazon.html