Friday, July 12, 2024

Wie man auf Walmart einen Mordsgewinn erzielt – Vollständiges Tutorial für Anfänger

🛍️ Verkaufen auf Walmart: Ein umfassender Leitfaden

Möchten Sie Ihre Online-Präsenz erweitern und Ihren Umsatz steigern? Das Verkaufen auf Walmart könnte die Lösung sein, die Sie benötigen. Mit über 500 Millionen monatlichen Nutzern verfügt Walmart über eine große eingebaute Kundenbasis, auf die Sie zugreifen können, indem Sie Ihre Produkte auflisten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie sich erfolgreich bewerben und auf Walmart verkaufen können, erklären die Kosten für das Verkaufen auf Walmart und wie die Walmart SEO funktioniert.

Inhaltsverzeichnis

– Warum auf Walmart verkaufen?

– Voraussetzungen für den Verkauf auf Walmart

– Produkte, die sich gut auf Walmart verkaufen

– Wie Walmart funktioniert

– Wie man mit dem Verkauf auf Walmart beginnt

– Tipps für den Verkauf auf Walmart

– Vor- und Nachteile des Verkaufs auf Walmart

– Lohnt es sich, auf Walmart zu verkaufen?

– Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Warum auf Walmart verkaufen?

Es gibt mehrere Gründe, warum es eine gute Idee ist, auf Walmart zu verkaufen. Erstens verfügt Walmart über eine riesige Kundenbasis, auf die Sie zugreifen können, indem Sie Ihre Produkte auflisten. Zweitens gibt es eine hohe Sichtbarkeit, da Walmart ein bekannter Name ist. Sie können die Sichtbarkeit und Reichweite Ihrer Produkte erhöhen, indem Sie auf Walmart verkaufen. Drittens haben Sie Zugang zu den Erfüllungsdiensten von Walmart. Walmart bietet einen Erfüllungsdienst ähnlich wie Amazon FBA an, sodass Sie keinen Lagerbestand verwalten müssen.

Im Gegensatz zu anderen Marktplätzen wie Etsy oder eBay erhebt Walmart keine Gebühr für das Einstellen von Angeboten, was es zu einer kostengünstigen Option für den Online-Verkauf macht. Selbst wenn Sie bereits auf Amazon verkaufen, hilft es, sich auf Kanäle wie Walmart auszudehnen, um Ihr Risiko zu diversifizieren und Ihre Abhängigkeit von einer einzigen Plattform zu verringern. Wenn Amazon Ihr Konto oder Ihre Angebote über Nacht schließt, verlieren Sie nicht Ihren gesamten Umsatz.

Obwohl Walmart nur einen Marktanteil von 6,5% im Vergleich zu Amazons 39,8% hat, ist Walmart immer noch der zweitgrößte E-Commerce-Marktplatz in den USA. Walmart wächst jährlich um 100% und verzeichnete allein im dritten Quartal 2022 einen Anstieg der E-Commerce-Verkäufe um 79%. Darüber hinaus hat Walmart nur 150.000 Verkäufer im Vergleich zu Amazons 6,3 Millionen Verkäufern, was es als Verkäufer weniger wettbewerbsintensiv macht. Walmart hat ein Verhältnis von 800 zu 1 von Kunden zu Verkäufern im Vergleich zu 124 zu 1 bei Amazon.

Voraussetzungen für den Verkauf auf Walmart

Um auf Walmart zu verkaufen, benötigen Sie mindestens 12 Monate Verkaufserfahrung, um für ein Verkäuferkonto auf Walmart zugelassen zu werden. Daher eignet sich Walmart am besten für etablierte Marken mit einer soliden Verkaufshistorie. Neben einem hohen Umsatz benötigen Sie auch mindestens 10 SKU (Stock Keeping Units). Obwohl dies keine offizielle Anforderung ist, ermöglichen Ihnen mehr SKU das Testen verschiedener Preisstrategien, um herauszufinden, welche Produkte auf dem Walmart-Marktplatz besser abschneiden.

Walmart erlaubt nur Verkäufer aus den USA auf ihrem Marktplatz. Vor 2021 durften nur Verkäufer aus den USA auf Walmart verkaufen. Heute dürfen sich Verkäufer aus Kanada, China, Indien, Japan, Mexiko und dem Vereinigten Königreich bewerben.

Produkte, die sich gut auf Walmart verkaufen

Generische Produkte, die eine breite Zielgruppe ansprechen, wie Fitness, Haushalt und Haustiere, verkaufen sich auf Walmart im Vergleich zu Nischenprodukten extrem gut. Der Preis ist ein entscheidender Faktor für Walmart-Käufer, die erschwinglichere Produkte bevorzugen. Daher verkaufen sich Premium-Nischen- und teurere Produkte auf Walmart.com nicht so gut. Walmart beschränkt auch personalisierte Produkte mit Kunstwerken, Bildern oder Texten, obwohl sie gelegentlich individuelle Artikel auf Fallbasis zulassen.

Um profitable Produkte zum Verkauf zu finden, können Sie Produktrecherche-Tools wie Helium 10 und Jungle Scout verwenden. Diese Tools bieten Datenpunkte wie Durchschnittspreis, Bewertungen, Rezensionen, Bewertung der Angebotsqualität und Walmart-Verkäufe.

Wie Walmart funktioniert

Der Walmart-Marktplatz platziert Ihre Produkte vor Millionen von Online-Käufern auf Walmart.com. Sie können Ihre Angebote verwalten und Verkäufe über das Walmart-Verkäuferportal verfolgen. Wenn Sie die Auftragsabwicklung auslagern möchten, werden die Walmart-Erfüllungsdienste Ihre Produkte lagern und an den Endkunden versenden sowie den Kundenservice übernehmen.

Hier ist ein grober Überblick darüber, wie Walmart funktioniert:

1. Bewerben Sie sich für den Verkauf auf dem Walmart-Marktplatz.

2. Nach der Zulassung registrieren Sie sich für ein Walmart-Verkäuferkonto.

3. Führen Sie die erforderliche Produktrecherche durch und listen Sie Ihre Produkte auf.

4. Sobald ein Kunde eine Bestellung aufgibt, versendet Walmart sie für Sie, wenn Sie ihren Erfüllungsdienst nutzen, oder Sie versenden Ihr Produkt selbst.

Wie man mit dem Verkauf auf Walmart beginnt

Um mit dem Verkauf auf Walmart zu beginnen, befolgen Sie diese Schritte:

1. Bewerben Sie sich für den Walmart-Marktplatz. Der Bewerbungsprozess ist einfach, aber streng. Walmart hat kürzlich seinen Marktplatz für internationale Verkäufer geöffnet.

2. Richten Sie Ihr Walmart-Verkäuferkonto ein. Sobald Sie zugelassen sind, erhalten Sie per E-Mail einen Link zur Registrierung Ihres Kontos.

3. Entscheiden Sie sich für eine Erfüllungsmethode. Es gibt drei Möglichkeiten, Bestellungen auf Walmart zu erfüllen: WFS, Deliver oder Seller Fulfilled.

4. Listen Sie Ihre Produkte auf. Sie können Produkte auf Walmart auf zwei Arten hinzufügen: einzeln oder in großen Mengen.

5. Bewerben Sie Ihre Produkte. Sie können kostenpflichtige Anzeigen auf Walmart über Walmart Connect schalten.

Tipps für den Verkauf auf Walmart

Hier sind einige Tipps, um auf Walmart erfolgreich zu sein:

1. Optimieren Sie Ihre Angebote. Dies ist entscheidend, um in der Walmart-Suche zu ranken.

2. Verwenden Sie das Listing Quality Dashboard. Das Listing Quality Dashboard von Walmart ist ein kostenloses Tool, das Ihnen hilft, Ihre Angebote zu analysieren und Ihre Leistung zu verbessern.

3. Kopieren Sie den Inhalt Ihrer Amazon-Angebote nicht auf Walmart. Walmart legt mehr Wert auf die Qualität des Inhalts und die Gesamtbewertung der Angebote.

4. Streben Sie nach dem Pro Seller Badge. Top-performende Walmart-Verkäufer erhalten ein Pro Seller Badge.

5. Nutzen Sie die Walmart-Erfüllung. Die Walmart-Erfüllung bietet kostengünstigen Zwei-Tage-Versand in den USA.

Vor- und Nachteile des Verkaufs auf Walmart

Hier sind die Vor- und Nachteile des Verkaufs auf Walmart:

Vorteile

– Hohe Produkt-Sichtbarkeit

– Weniger Wettbewerb als bei Amazon

– Keine monatlichen Gebühren

– Großes Netzwerk

– Einfache Kostenstruktur

Nachteile

– Nicht für Nischen- oder teure Produkte geeignet

– Kein Verkauf von individuellen Produkten möglich

– Strenger Bewerbungsprozess wi