Friday, April 12, 2024

Hinterhältige Copywriting-Tricks, die E-Commerce-Shops verwenden, um Sie zu ködern.

🧠 Die Kunst der Überzeugung: Psychologische Spielchen zur Steigerung Ihrer Verkäufe 🛍️

Haben Sie Schwierigkeiten, Ihre Verkäufe zu steigern? Möchten Sie lernen, wie Sie die menschliche Psychologie nutzen können, um Ihr Geschäft zu erweitern? In diesem Artikel werden wir leistungsstarke psychologische Spielchen erkunden, die Sie in Ihrem Text verwenden können, um Vertrauen aufzubauen, eine Beziehung herzustellen und letztendlich Ihre potenziellen Kunden dazu zu bewegen, bei Ihnen zu kaufen. Untermauert von wissenschaftlichen Erkenntnissen werden diese Techniken Ihr Verkaufsspiel auf die nächste Stufe heben. Also, machen Sie sich bereit und lernen Sie die Kunst der Überzeugung.

Inhaltsverzeichnis

1. [Der Zagernik-Effekt](#zagernik-effekt)

2. [Der Ankerungsfehler](#ankerungsfehler)

3. [Die Kraft des Geschichtenerzählens](#geschichtenerzählung)

4. [Der Mitläufereffekt](#mitläufereffekt)

5. [Bestätigungsfehler](#bestätigungsfehler)

6. [Handlungstendenz](#handlungstendenz)

7. [Der Speak-Easy-Effekt](#speak-easy-effekt)

8. [Das Knappheitsprinzip](#knappheitsprinzip)

9. [Das Reziprozitätsprinzip](#reziprozitätsprinzip)

10. [Das Autoritätsprinzip](#autoritätsprinzip)

1. Der Zagernik-Effekt

Der Zagernik-Effekt ist ein psychologisches Phänomen, benannt nach seiner Entdeckerin, der sowjetischen Psychologin Bluma Zagarnik. Er bezieht sich auf die Tendenz der Menschen, unterbrochene oder unvollständige Aufgaben leichter zu erinnern als abgeschlossene Aufgaben. Mit anderen Worten, Menschen stören sich an offenen Enden. Sie können den Zagernik-Effekt in Ihren E-Mails nutzen, um Ihre Kunden dazu zu bringen, Ihre E-Mails zu öffnen oder darauf zu klicken, indem Sie in Ihrer Betreffzeile oder Ihrem E-Mail-Text einen Cliffhanger erzeugen. Wenn Sie zum Beispiel die Betreffzeile “Dies ist das verrückteste Angebot, das wir je gemacht haben” verwenden, möchten Ihre Kunden wissen, um welche verrückten Angebote es sich handelt, und werden Ihre E-Mail öffnen. In Ihrem E-Mail-Text können Sie dem Kunden ein verrücktes Rabattangebot zeigen und ihn dann auffordern, hier zu klicken, um alle weiteren verrückten Angebote zu sehen. Dies funktioniert gut, weil Menschen Abschluss brauchen, und sie werden ihn nur erreichen, indem sie die von Ihnen vorgegebenen Aktionen ausführen.

2. Der Ankerungsfehler

Der Ankerungsfehler ist eine kognitive Verzerrung, die dazu führt, dass Menschen zu stark auf die erste erhaltenen Information vertrauen, wenn sie Entscheidungen treffen. Sie können den Ankerungsfehler nutzen, um maßgeblich darauf Einfluss zu nehmen, wie Kunden den Wert Ihrer Produkte und Preise wahrnehmen. Wenn Sie zum Beispiel den Originalpreis eines Produkts neben einem reduzierten Preis anzeigen, dient der Originalpreis als Anker und lässt den reduzierten Preis wie ein viel besseres Angebot erscheinen. Kunden werden das Produkt viel eher als guten Wert wahrnehmen, weil sie es mit dem höheren Originalpreis vergleichen. Ein weiteres Beispiel dafür ist, wenn ein E-Commerce-Shop ein hochpreisiges Produkt neben einem ähnlichen, aber günstigeren Produkt anzeigt. Das hochpreisige Produkt dient als Anker und lässt das günstigere Produkt für Kunden erschwinglicher und attraktiver erscheinen.

3. Die Kraft des Geschichtenerzählens

Das Erzählen einer Geschichte ist eine kraftvolle Möglichkeit, die Emotionen einer Person anzusprechen. Menschen kaufen aufgrund von Emotionen, nicht aufgrund von Logik. Je besser Sie sich in Ihrem Text auf Ihren Kunden beziehen können, desto wahrscheinlicher werden sie kaufen. Wenn Sie zum Beispiel Hochzeitstaschentücher für Bräute verkaufen, können Sie sagen: “Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Verlobung! Wir verstehen, wie wichtig es für Sie ist, die perfekte Hochzeit zu haben, von der Sie immer geträumt haben. Wir verstehen auch, wie komplex die Planung einer Hochzeit sein kann, und Sie möchten bleibende Erinnerungen an Ihren besonderen Tag haben. Lassen Sie uns also Ihre Hochzeitsandenken für Sie übernehmen. Wir bieten eine Auswahl an Hochzeitstaschentüchern an, auf denen Sie den Bräutigam, das Hochzeitsdatum oder jeden beliebigen Text eingravieren können, um eine bleibende Erinnerung an Ihren besonderen Tag zu schaffen. Diese Taschentücher können dann auch Ihr “etwas Blaues” sein.”

4. Der Mitläufereffekt

Der Mitläufereffekt ist ein psychologisches Phänomen, bei dem Menschen ein bestimmtes Verhalten, eine bestimmte Einstellung oder Handlung übernehmen, weil sie sehen, dass viele andere dasselbe tun. Sie können diese Neigung nutzen, indem Sie Testimonials, Bewertungen, Erwähnungen und Fallstudien sammeln, die zeigen, dass andere Menschen Ihre Produkte nutzen und lieben. Laut Market Taylor sind Verbraucher, die mit Bewertungen interagieren, um 115% eher bereit, eine Kaufentscheidung zu treffen, und je mehr Bewertungen Sie haben, desto höher ist Ihre Konversionsrate. Stellen Sie also sicher, dass Sie dies in Ihrer E-Mail oder Ihrem Marketingtext erwähnen, um Ihre Verkäufe zu steigern.

5. Bestätigungsfehler

Der Bestätigungsfehler ist eine kognitive Verzerrung, die dazu führt, dass Menschen Informationen in einer Weise suchen, interpretieren und erinnern, die ihre vorhandenen Überzeugungen oder Hypothesen bestätigt. Sie können diese Verzerrung nutzen, indem Sie Ihr Publikum verstehen und sich in sie hineinversetzen. Lassen Sie sie wissen, wie Sie fühlen, denken und handeln wie sie. Wenn Sie zum Beispiel ein Buch über finanzielle Freiheit verkaufen, können Sie sagen: “Sind Sie es leid, 40 Stunden pro Woche in einem Job zu verbringen, den Sie nicht mögen? Würden Sie nicht lieber Ihre Zeit mit Ihren Lieben verbringen oder tatsächlich das tun, was Sie wollen? Bestellen Sie jetzt mein Buch ‘Der Familien-First-Unternehmer’ und erfahren Sie, wie Sie finanzielle Freiheit erreichen können. Wenn Sie jetzt vorbestellen, erhalten Sie Zugang zu einem kostenlosen dreitägigen Workshop darüber, wie Sie im E-Commerce starten, einem zweitägigen Workshop darüber, wie Sie mit Inhalten passives Einkommen erzielen, und meiner sechswöchigen Familien-First-Herausforderung, bei der ich Ihnen persönlich dabei helfe, Ihre nächste Nebenbeschäftigungsidee zu finden. Diese Gratisangebote laufen am 16. Mai ab.”

6. Handlungstendenz

Die Handlungstendenz ist eine psychologische Neigung der Menschen, lieber aktiv zu handeln. Sie können diese Neigung nutzen, indem Sie Ihren Kunden mitteilen, was passieren wird, wenn sie nicht kaufen. Dadurch werden sie dazu gedrängt, sofort einen Kauf zu tätigen. Wenn Sie zum Beispiel einen Kurs über E-Mail-Marketing verkaufen, können Sie sagen: “Derzeit machen E-Mail-Marketing etwa 30% meines Umsatzes für meinen E-Commerce-Shop mit siebenstelligem Umsatz aus. Wenn Sie mit E-Mail-Marketing Geld verdienen und lernen möchten, wie Sie mehr Abonnenten gewinnen und Ihre automatisierten Abläufe einrichten, schauen Sie sich unbedingt meinen Freund an